Springe zum Inhalt

Ruth Mächler

Künstlerische Leitung, Gesamtausstattung (Bühnenbild, Kostüme und Maske)

Ruth Mächler, 1949 in Luzern geboren, absolvierte 1965 bis 1968 ihre Lehre als Dekorationsgestalterin. Gleichzeitig besuchte sie die Schule für Gestaltung Luzern mit dem Schwerpunkt Illustration.

1968 errang sie den ersten Preis des Kinderbuchwettbewerbs des Österreichischen Bundesverlags und nahm an der jurierten Weihnachtsausstellung Luzern teil.

Nach weiteren Ausbildungsjahren an der Schule für Gestaltung Zürich und an der Farb und Form Zürich arbeitete sie frei als Illustratorin und Gestalterin von verschiedenen Rauminstallationen.

Seit 1983 erweiterte sie ihre künstlerische Arbeit im Bereich Bühne und Kostüme: es folgten Arbeiten für freie Truppen, Opernhaus Zürich, Schauspielakademie Zürich, Theater Kanton Zürich, viele Kinder- und Jugendtheater.1993 bis 1996 absolvierte sie eine Weiterbildung für Szenisches Gestalten an der Schule für Gestaltung Zürich.

Sie ist seit 1999 für Bühne und Kostüme der meisten Produktionen von Annette Windlin verantwortlich: 2013 «BIG BANG! – ein Spektakel» in der alten Zementi Brunnen, 2015 das Freilichtspektakel «Morgarten – Der Streit geht weiter» anlässlich der 700 Jahr-Feierlichkeiten in Morgarten. Im Sommer 2017 gestaltete sie Bühne und Kostüme für «Stadt der Vögel», Freilichtspiele Tribschen.

Ruth Mächler lebt in Luzern.

Porträt Ruth Mächler